l_titelfoto_obertrave

AKTUELLES

Einladung zur Petanque in Lübeck

 

Michael Mittmann lädt Mitglieder und Gäste zu den Kugelspiele Petanque herzlich ein.

Wann: Samstag, den 9. Oktober 2021

Beginn: 11.00 Uhr

Wo: auf dem Platz neben der AWO Falkenfeld-Vorwerk, Elmar-Limburg-Platz 6, 23554 Lübeck

Teilnehmer:innen jedes Alters, egal ob jung oder alt sind willkommen. Mehr genaues im DGS-Video.

Nachmittags findet der Infotreff im AWO-Raum statt, es gibt Kaffee/Tee und Kuchen. Bitte 3 G - Regeln (geimpft, genesen, getestet) beachten. Wir freuen uns auf das frohe Wiedersehen.

DGS - Video mit Michael Mittmann

11. September 2021 Erlebnistag Mensch in Lübeck

 

Wir vom Lübecker Gehörlosenverein haben den Selbsthilfetag in Lübeck mitorganisiert und haben mitgemacht. Zuerst haben wir beim „Drum Circle“ kräftig mitgetrommelt. Es hat Spaß gemacht die Musik zu fühlen. Helga Reihl (Leiterin Trommeln) hat uns toll geführt. Dann gab es Reden von Senator Schindler (Lübeck) und Frau Pries die Behindertenbeauftrage von S.H. (Nachfolgerin von Uli Haase). Die Vorträge wurden von Gebärdensprachdolmetscherinnen übersetzt.
Dann begann der große „Krachmachermarsch“ durch die Lübecker Innenstadt. Die Polizei hat den Verkehr gesperrt. Wir waren dabei und haben Lärm gemacht. Dann unterwegs vor dem Theater gab es verschiedene Aktionen. Harald Barczynski hat eine tolle Rede mit Forderung für mehr Dolmetschereinsätze und Kostenübernahme gehalten. Wir haben bei verschiedenen Aktionen - Farben werfen, auf die Straße malen – mitgemacht.
Am Ende waren wir wieder auf dem Rathausmarkt bei den Infoständen. Einige von uns haben dann noch beim inklusiven Tanz Work Shop mitgemacht.
Es war eine tolle gute inklusive Veranstaltung mit vielen verschiedenen Gruppen und Teilnehmern. Alles war gut organisiert, Wetter war gut und wir konnten mit Gebärdensprachdolmetscherinnen gut mitmachen und hatten viel Freude und Spaß!

Tag der Gebärdensprache am 24.09.2021

 

Wie jedes Jahr findet am 24. September 2021 der "Internationaler Tag der Gebärdensprache" statt, der seit 1951 von der World Federation of the Deaf (WFD - Weltverband der Gehörlosen) ins Leben gerufen wurde und 2018 durch die Vereinigte Nationen offiziell bestätigt. Der Gehörlosen-Verband Schleswig-Holstein e.V. führt jedes Jahr eine Veranstaltung durch und diesmal steht die Veranstaltung unter dem Thema "Gehörlosengeld in Schleswig-Holstein". Nachdem jüngst das "Gesetz durch Teilhabe von Menschen mit Sinnesbehinderungen" durch das hessische Landtag einstimmig beschlossen wurde und taube Menschen nun das Gehörlosengeld beantragen können, wünschen auch taube Menschen in Schleswig-Holstein, dass das Gehörlosengeld hier ebenfalls eingeführt wird. Aus diesem Grund wurde ein Projektteam gebildet und am 24.09.2021 soll der Antrag vorgestellt und weitere Anregungen, Wünsche, Ideen durch die Basis gesammelt werden, bevor weitere politische Aktionen folgen. Mehr Informationen folgen noch. Die Veranstaltung findet online von 16:00 - 18:00 Uhr statt und die maximale Platzanzahl ist 80. Anmeldungen bis 20.09.2021 unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Interessierte aus Schleswig-Holstein werden bevorzugt.

Ausflug nach Hamburg inkl. Stadtführung zu Fuß und mit autonomem Kleinbus

 

Heiko Heitmann organisiert am Dienstag, d. 5. Oktober 2021 wieder einen Ausflug nach Hamburg. Die Lübecker treffen sich um 9.50 Uhr im Hauptbahnhof Lübeck und fahren um 10.10 Uhr mit der Bahn nach Hamburg los. Die Hamburger treffen sich zwischen der Rolltreppe und dem DB-Info-Center um 11 Uhr. Danach mit S-Bahn nach Landungsbrücken und mit der Fähre zur Elbphilarmonie. Nach der Besichtigung Fahrt mit dem autonomen Kleinbus (ohne Fahrer). Dann zu Fuß zu den Krameramtstuben. Die Krameramtsstuben sind Hamburgs letzte erhaltene Hofbebauung aus dem 17. Jahrhundert. Sie sind ein Beispiel damaliger Altersversorgung für Witwen. Besichtigung in der Michelskirche. Die evangelische Hauptkirche Sankt Michaelis (volkstümlich: Michel) ist der bekannteste Kirchenbau von Hamburg und gilt als bedeutendste Barockkirche Norddeutschlands. Zwischendurch machen wir Pausen. Zum Abschluss mit dem Bus Nr. 17 zum Hauptbahnhof. Herzlich Willkommen!

Anmeldung bitte bis zum 4.10.2021 bei Gudrun Müller, Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder WhatsApp.

Veranstaltung „Erlebnistag Mensch für eine inklusive Gesellschaft“

 

Senator der Hansestadt Lübeck und Schirmherr Sven Schindler: „Aktionsprogramm und Krachmachermarsch lädt zum Mitmachen ein“ Der „Erlebnistag Mensch“ ist zugleich der Lübecker Selbsthilfetag 2021. Viele Lübecker Selbsthilfegruppen laden zu Aktionen ein und informieren über ihre Arbeit. Der „Krachmachermarsch“ durch die Innenstadt. Wir wollen vielfältig auf die Situation und die Teilhaberechte von Menschen mit gesundheitlichen und sozialen Beeinträchtigungen aufmerksam machen und laden ein zum Mitgehen und Mitlärmen. Ein barrierefreies und inklusives Tanzerlebnis mit abschließender Vorführung zum Mitmachen für über 100 Tänzerinnen und Tänzer (14.00 bis 16.00 Uhr auf dem Markt). Dazu gibt es Livemusik von der Johanneum-Big-Band. Mittanzen können alle Menschen mit und ohne Behinderung, Jung und Alt, mit und ohne Vorkenntnisse. Auch ein paar gehörlose Menschen machen mit, aber bitte bis zum 05.09.2021 unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anmelden. Es gibt auch zahlreiche Aktionsstände der Selbsthilfegruppen. Harald Barczynski hält eine kurze Rede über Gehörlosigkeit und Situation der gehörlosen Menschen, im Anschluss Fragen vom Publikum. Es stehen 2 Dolmetscher*innen für Deutsch und Deutsche Gebärdensprache zur Verfügung. Mehr dazu im Flyer im Anhang. Herzlich Willkommen!

 Flyer und Tagesprogramm
 hier klicken

Amtsniederlegung der 1. Vorsitzende Kirsten Melchereck

 

Aufgrund ihrer persönlichen Gründen legte Kirsten Melchereck am 13. August 2021 ihr Amt als 1. Vorsitzende des Lübecker Gehörlosenvereins nieder. Wir bedauern ihre Entscheidung sehr. Sie war insgesamt 27 Jahre im Vorstand, davon 22 Jahre als Kassiererin und 5 Jahre als 1. Vorsitzende. Wir danken Kirsten Melchereck für ihre langjährige ehrenamtliche Arbeit im Verein herzlich und wünschen ihr für ihre Zukunft alles Gute. Sie bleibt aber weiterhin als Mitglied bei uns.

Das Amt als 1. Vorsitzende:r bleibt bis zur nächsten Mitgliederversammlung mit Wahl vakant.

Alle Zuschriften ab jetzt an Gaby Heyer, 2. Vorsitzende, Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

X
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.