l_titelfoto_obertrave

AKTUELLES

Bericht: Neujahrsempfang für gehörlose TeilnehmerInnen im Selbsthilfezentrum Lübeck

Am 9. Januar 2024 ab 13.30 Uhr fand im Selbsthilfezentrum Lübeck der Neujahrsempfang statt, an dem 12 Personen und ein Hund teilnahmen. Irene Maniura und Karin Mittmann haben vorher kalte Platten schön und lecker angerichtet. Nach der kurzen Begrüßung durch die Organisatorinnen Irene und Karin gab es Sektumtrunk und die TeilnehmerInnen genossen in der gemütlichen Runde genügend Zeit für Essen und Gespräche. Karin überreichte Irene einen Geschenkgutschein für ihre perfekte Organisation des Oktoberfestes und der Weihnachtsfeier im vorigen Jahr als Danksagung von uns allen. Mit einem positiven Ausblick auf das neue Jahr verabschiedeten Irene und Karin ihre TeilnehmerInnen

Das Treffen an jedem 2. Dienstag monatlich ab 14 Uhr im Selbsthilfezentrum ist immer eine gute Gelegenheit, mit Mitgliedern und Gästen in Kontakt zu kommen und zu diskutieren. 

Bericht: Jahresabschlussfeier mit Rommé-Turnier in Kiel

Am 29.12.2023 fand im Kieler Gehörlosen-Zentrum die Jahesabschlussfeier statt. Es war die Jahresabschlussfeier vom Spieltreff im Kieler Gehörlosen-Verein und viele Menschen sind gekommen, um gemeinsam Rommé um die Punkte zu spielen. Nach der Begrüßung des Rommeleiters Rolf Madsen und der 1. Vorsitzenden des Gehörlosen-Verbandes Schleswig-Holstein e.V. Cortina Bittner ging es mit den Romméspielen los. Die Spiele wurden durch Mittagessen und Kaffeetrinken mit Berliner unterbrochen. Alle spielten sehr konzentriert, doch auch der Spaß untereinander  durfte nicht fehlen. Bei der Siegerehrung gab es eine Überraschung für die Lübecker SpielerInnen, die den 1., 2. und 3. Platz errungen, Kirsten Melchereck, Michael Mittmann und Gaby Heyer, herzlichen Glückwunsch. Es war eine schöne ausgelassene Stimmung in Kiel, dank der guten Organisation des Kieler Teams.

Bericht: Weihnachtsfeier am 9. Dezember 2023

Zu einem rundum gelungenen Fest am 09.12.2023 wurde die diesjährige Weihnachtsfeier des Lübecker Gehörlosenvereins. Gefeiert wurde im schön weihnachtlich dekorierten Raum des AWO-Treffs Vorwerk-Falkenfeld mit ca 35 Personen. Zu Beginn der Feier begrüßten Gaby Heyer und Irene Maniura (1. und 2. Vorsitzende des Lübecker GV) alle TeilnehmerInnen und besonders Vorstandsmitglied des Gehörlosen-Verbandes SH e.V. Martina Kirsch und ihre Mutter. 

Vor dem Mittagessen gebärdeten drei Frauen das Weihnachtslied „Stille Nacht, heilige Nacht“, die wir alle auch gerne mitmachten. Dann wurde das reichliche, leckere Mittagsbuffet verzehrt. Anschliessend erfolgten die Weihnachtsrede der 1. Vorsitzende und die Ehrung für Karin und Michael Mittmann (10 Jahre Treue)  Leider fiel die Ehrung an den krankheitsbedingten Sergei Salov für seine 25jährige Mitgliedschaft aus. Dieser Termin wird auf später verschoben. Alle freiwilligen Engagierten bekamen je eine Schachtel Pralinen bzw. einen Blumentopf. Es gab ein paar lustige Gesellschaftsspiele. Wir genossen bei Kaffee und Kuchen den Unterhaltungsnachmittag in gemütlicher Gesellschaft sehr. Am Ende räumten wir gemeinsam auf und verabschiedeten uns. Insgesamt war das eine schöne und gemütliche Weihnachtsfeier.

Gottesdienste #liveline in Gebärdensprache und UT

Die St. Jürgen-Kapelle sendet per livestream auf dem YouTube-Kanal des Kirchenkreises Lübeck Lauenburg einen #liveline-Gottesdienst und einmal im Monat (17.12. um 10 Uhr) im Kabelfernsehen auf Bibel TV. Parallel dazu kannst du dich auf YouTube im LiveChat mit anderen Zuschauern austauschen. Hier kannst du auch Gebetsanliegen und Fürbitten schreiben, die dann live gelesen werden. Der Großteil des Gottesdienstes wird in Gebärdensprache übersetzt, die Lieder haben Untertitel, sodass zu Hause mitgesungen werden kann. Englische Lieder haben sowohl den englischen als auch den deutschen Text im Untertitel. Hier findest du immer die jeweils letzten Gottesdienste auf YouTube. Schau gern mal rein!

Wann:

17. Dezember um 10 Uhr (auch im Fernsehen auf Bibel TV), 24. Dezember um 15 Uhr und  31. Dezember um 17 Uhr

Bericht: Weihnachtsfeier mit den Rommé - und Petanque-SpielerInnen

Am 25.11.2023 mittags trafen sich 17 Personen im Chinarestaurant Phönix in Lübeck zusammen, um gemeinsam die Weihnachtsfeier für die Rommé- und Petanque-PunktspielerInnen zu feiern. Nach der kurzen Ansprache des Freizeitleiters Michael Mittmann haben die Mitglieder gemeinsam an 3 Tischen in einer sehr gemütlichen Runde ausgiebig und lecker gegessen. Danach fuhren wir mit dem Bus in die Innenstadt und gingen zum feinen Café Czudaj, einfach zum Wohlfühlen. Dort haben wir einen Raum für eine geschlossene Gesellschaft bekommen. Nach der Kaffeerunde mit leckeren Torten gab uns Michael M. die Ergebnisse der Petanque-Punktspiele bekannt. Die ersten bis dritten Platzierten im Einzel und Doublette wurden als VereinsmeisterIn geehrt, anschliessend wurde die Auslosung für Doublette für das Jahr 2024 stattgefunden. Alles in einem war die Weihnachtsfeier sehr schön und gemütlich, dank der guten Organisation von Michael und Team.

Bericht über die Arbeitstagung des Gehörlosen-Verbandes Schleswig-Holstein e.V.

Der Gehörlosen-Verband Schleswig-Holstein e.V. (GV-SH) führte am 4.11.2023 seine alljährliche Arbeitstagung im Kieler Gehörlosen-Zentrum durch. Für den Lübecker Gehörlosenverein nahmen Gaby Heyer und Gerlind Hardt  daran teil. Die erste Vorsitzende des GV-SH Cortina Bittner stellte die neue Familiengruppe in Schleswig-Holstein „Bunte Gebärden Familientreffen“ vor. Anni Hompesch informierte uns über verschiedene Aktivitäten des BuGeFa. Auch die neue, sechsköpfige Arbeitsgruppe „Gehörlosengeld“ für Schleswig-Holstein wurde vorgestellt. Bisher hat Cortina Bittner für das Sozialministerium viel erreicht, aber sie muß nun weiter zusammen mit der Arbeitsgruppe die nächsten Schritte für die Einführung des Gehörlosengeldes in der neuen Legislaturperiode angehen. Viele verschiedenen Themen und Anliegen des Verbandes und der Vereine wurden besprochen, z.B. Probleme in der Situation der GebärdensprachdolmetscherInnen, Angebot Seminar/Fortbildung für Mitglieder, Situation ukrainischer Flüchtlinge und andere gehörlose Migranten in SH und vieles mehr. Nächster Tag der Gebärdensprache 2024 soll im Landtag Kiel stattfinden. Anschliessend wurden die Termine und Veranstaltungen für 2024 mit den Delegierten abgestimmt. Zum Schluß wünschte Cortina Bittner allen eine gute Heimreise.

Unterkategorien

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.