Online-Vortrag über das Thema „Feminismus“

 

Die Beauftragte für Frauen des Gehörlosen-Verbandes Schleswig-Holstein e.V., Urte Möller, organisierte am 04.06.2021 ein Online-Vortrag zum Thema "Feminismus - brauchen wir das?". Der Vortrag wurde von Pamela Meyer gehalten und in den anderthalb Stunden wurde erläutert, was Feminismus bedeutet. Feminismus ist vielfältig und unterscheidet. Grundanliegen aller feministischen Strömungen sind die Selbstbestimmung, Freiheit und Gleichheit für alle Menschen, die im öffentlichen wie auch im persönlichen Leben verwirklicht werden soll. Feminismus setzt sich für alle gegen Sexismus und gegen die Diskriminierung von Frauen und auch gegen die Macht in den Händen von Männern ein. Feminismus hat Olympe de Gouges (1748–1793), französische Revolutionärin, Frauenrechtlerin und Schriftstellerin erfunden und im Zeitalter der Aufklärung die Gleichheit aller Menschen proklamiert. Für uns war der Vortrag von Pamela Meyer interessant und es gab viele Fragen. Der Online-Vortrag war von 22 Frauen besucht, darunter auch ein paar aus Lübeck.